Kliniken im
Theodor-Wenzel-Werk

TWW Berlin Mitarbeiter in den Einrichtungen

Ihre Gesundheit - das Gemeinschaftswerk der Kliniken im TWW

Der Anspruch, als eine der ersten Berliner Adressen für Psychiatrie, Neurologie und Psychosomatik zu gelten, basiert auch auf guter, kompetenter und unkomplizierter Zusammenarbeit der vier Fachabteilungen. Die Kliniken im TWW sind wie folgt organisiert:


Heilen und Helfen auf hohem Niveau – in 2009 und 2011 wurde dies im Tagesspiegel-Klinikführer durch Bestnoten in Qualitätsvergleichen von Berliner Kliniken, speziell für die Hauptdiagnosen Depression, Schizophrenie und Suchterkrankungen, honoriert. Ebenso macht das Engagement in den Bereichen Essstörungen, Schmerztherapie, stationäre Psychotherapie und präventiver Kursangebote von sich reden.

Insgesamt blickt die moderne Einrichtung auf eine mehr als 100-jährige Geschichte zurück. Neben der ausgezeichneten medizinischen Expertise wird die Individualität, die besondere Atmosphäre und der überaus menschliche Umgang hier sehr geschätzt.

Mit einer Kapazität von 306 Betten erfüllen die Kliniken im TWW den Vollversorgungsauftrag für den Bereich der Psychiatrie im Bezirk Steglitz-Zehlendorf. Aber auch Patienten aus anderen Teilen Berlins sowie dem Bundesgebiet erbeten sich stationäre Aufnahme in den Fachabteilungen Psychiatrie, Psychosomatik oder Neurologie.

Aktuelles


TWW-Konzertreihe 10/14
09. Oktober 2014 | 17.00 Uhr m Veranstaltungssaal der Kliniken im Theodor-Wenzel-Werk

Freier Eintritt
» Download Einladung

Freie Plätze in unseren Pflegeeinrichtungen
Haus Friedenshöhe und Fischer-Dittmer-Heim

-Doppelzimmer für eine Frau/einen Mann
-Doppelzimmer für Ehepaare
-Doppelzimmer zur Einzelnutzung mit Aufpreis

» Kontakt Haus Friedenshöhe
» Kontakt Fischer-Dittmer-Heim