Sie befinden sich hier  > Blog  > TWW auf Social Media

Das TWW auf Social Media

Liken, folgen teilen!

Das TWW ist nun auch mit eigenen Profilen in den Sozialen Medien aktiv


Milliarden Menschen nutzen die Sozialen Medien - unabhängig von Geschlecht, Alter, Bildung, Beruf und Kultur, meist über das Smartphone, aber auch über Tablets oder den PC. Und angesichts der steigenden Nutzerzahlen kommen auch wir im TWW nicht umhin, uns mit Facebook und Co. auseinanderzusetzen.

Das Für und Wider haben wir intensiv abgewogen und nun gehen wir nach vorn und nehmen diese Herausforderung an. Social Media ist eine von vielen Kommunikationsmaßnahmen, aber eine, um die wir – auch im Sinne des Zeitgeistes - nicht länger herumkommen. Mit einer aktiven Präsenz in sozialen Netzwerken können wir so viele Menschen erreichen wie mit kaum einem anderen Medium. Wir haben hier mehr denn je die Chance, die Kommunikation im Netz aktiv mitzugestalten.

Im Rahmen einer umfassenden Strategieplanung haben wir genau überlegt, welche Zielgruppen wir erreichen wollen und was unsere Zielsetzung ist, also auf welchen Indikatoren wir unsere Social Media Kanäle ausrichten, auch, für welche Kanäle wir uns entscheiden.

Für die erfolgreiche Umsetzung der Social Media-Strategie braucht es außerdem festgelegte Kennzahlen, die erhoben und stetig ausgewertet werden müssen. Nur so können wir feststellen, wie erfolgreich wir arbeiten, auch im Vergleich zu unseren Mitbewerbern. Diese Kennzahlen sind bspw. die Anzahl der Follower und Fans, der Erwähnungen, der Grad des sogenannten Engagements in Form von Interaktion mit dem Social Media-Account in Form von Likes, Follower, Shares, Kommentaren, Retweets und der Clickrate – bspw. auf unsere Website, Stellenangebote usw.

Läuft es nicht, wie wir uns das vorstellen und wünschen, müssen wir Optimierungen vornehmen, Kennzahlen evtl. anpassen und neue Ziele definieren. Seit Ende Februar ist das TWW nun auf Facebook online, im Mai haben wir unseren Social Media-Auftritt um ein Profil auf Instagram ergänzt. In enger Absprache mit Kolleginnen und Kollegen aus dem Unternehmen kommunizieren wir Themen, die uns bewegen, die interessieren, die uns weiterbringen. Wir möchten andere teilhaben lassen an den Dingen, die in unserem Netzwerk passieren und die es wert sind, nach außen kommuniziert und vielleicht auch diskutiert zu werden.

In diesem Sinne heißt es: bitte liken, folgen, teilen Sie uns!

Wir sagen schon mal GANZ HERZLICHEN DANK!